Christin Gießel

Wenn ich meinen Posteingang überprüfe, dann erwarten mich allerlei E-Mails. Neben neuen Coveraufträgen findet sich darunter auch immer mal eine Nachricht von meinen Autorenkollegen, für die ich in diesem Bereich arbeite. Wir sprechen über Bücher, über neue Pläne und tauschen zudem Tipps und Tricks aus.
Da ich mich selbst ja ebenfalls zu den Autoren der Selfpublisher-Szene zählen darf, kann ich meine Erfahrungen sowie mein gestalterisches Können über diesen Weg teilen. Begonnen hat mein großes Abenteuer mit meiner Erstveröffentlichung im September 2013. Unter dem Pseudonym Christin Thomas schreibe ich seitdem Fantasy- und Jugendromane. Das Angebot der Covergestaltung (http://giessel-design.de/) kam erst Anfang 2015 hinzu. Da ich alle meine Buchcover selbst gestalte, hatte ich ein tolles Angebot von einem Kleinverlag erhalten. Dort war man so überzeugt von meinen Fähigkeiten als Grafikdesignerin, dass man mir Aufträge geben wollte, sofern ich denn dazu Zeit und Lust hätte. Nun ja was soll ich sagen? Ich hatte natürlich riesiges Interesse daran, meiner Kreativität noch mehr Freiraum zu lassen. Während ich den Papierkram für das Finanzamt vorbereitete, fand ich per Zufall sogenannte premade Cover. Das sind Coverbilder, die ohne die Angaben eines Autors entstehen und die sich ein Selfpublisher oder Verlag für kleines Geld dann passend zu seinem Roman aussuchen kann. Ich fand ein solches Angebot wunderbar, weil es mir noch mehr Möglichkeiten bot mich auszutoben. Also wurde meine Webseite erstellt und ein Shop dafür eingerichtet.
Auf diesem Wege habe ich dann auch Lena Klassen kennenlernen dürfen, die als eine der ersten Kunden in meinen premade Shop stolperte. Ausgesucht hatte sie sich ein sehr sommerliches Cover – passend zu ihrem Romantitel »Ein Gärtner macht noch keinen Sommer.«

Als ich das Cover damals entworfen habe, hatte ich ebenfalls einen sommerlichen Liebesroman im Sinn. Die Frau mit dem geblümten Kleid, dem großen Hut und der Sonnenbrille, schaut verträumt in den Himmel, während die Sonnenstrahlen sie wärmen. Es ist ein wundervolles Bild, dass diese herrliche Jahreszeit und dessen Wohlgefühl bereits beim Anblick widerspiegelt. Der Titel wurde dann zur besseren Lesbarkeit durch den Schmetterling im Hintergrund hervorgehoben. Auch dieser fügte sich in meine Vorstellung ein und vermittelte diese Leichtigkeit, die der Sommer mit sich bringt. Schön ist, dass das Cover und Lenas Roman so perfekt zusammenpassen und ich sie dadurch kennenlernen durfte.
Wenn man sich all die wundervollen Bücher anguckt, die Lena bereits veröffentlicht hat, dann stecke ich quasi noch in den Kinderschuhen. Neben zwei Bänden meiner High Fantasy Reihe »Cataneo« (http://christin-thomas.de/werke/cataneo-der-weg-splendors/), habe ich bislang noch ein Jugendbuch namens »Hope – Unsere einzige Hoffnung« (http://christin-thomas.de/werke/hope-unsere-einzige-hoffnung/) veröffentlicht und durfte dank diesem Buch erstmals auch ein wenig Erfolgsluft schnuppern. Schließlich habe ich mit diesem Roman im letzten Jahr meinen allerersten Leserpreis gewonnen und durfte mich sogar direkt über den ersten Platz im Bereich Science-Fiction der BücherTreff Leserlieblinge 2014 freuen. Diesen Titel trage ich seitdem mit großem Stolz, denn schließlich schreibe ich ja für meine Leser und das war wirklich die allergrößte Ehre für mich. Was mich in Zukunft noch so alles erwarten wird, steht zwar noch in den Sternen, aber ich werde schon bald wieder mit einer neuen Veröffentlichung danach greifen.

Vielleicht ist der eine oder andere ja neugierig geworden und möchte gern noch mehr über mich und meine Bücher erfahren. Dazu könnt ihr meine Autorenseite (http://christin-thomas.de/) oder meinen YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/c/ChristinThomasAutorin) besuchen. Über euer Interesse würde ich mich sehr freuen.

Vielen lieben Dank an Lena für die tolle Möglichkeit mich einmal vorstellen zu dürfen und auch an alle, die sich die Zeit für meinen Gastbeitrag genommen haben.

Liebste Grüße,

Christin

This entry was posted on Mittwoch, April 6th, 2016 at 15:17 and is filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed at this time.


Warning: load_template(/var/www/web562/html/wp-content/themes/aspire-10/footer.php) [function.load-template]: failed to open stream: Permission denied in /var/www/web562/html/wp-includes/theme.php on line 996